Home
Galerie
Preisliste
Aktionen
Material
Studio
Pflegetips
Fragen und Antworten
Gästebuch
Kontaktformular
Impressum
 

Pflegetips



1. Bitte cremt Euch mindestens 24h vor Eurem Termin nicht die Hände ein, das kann zu Haftungsproblemen der Modellage führen.

2. Benutzt niemals acetonhaltigen Nagellackentferner. Aceton greift die Gelnägel an und macht sie weich und porös.

3. Feilt und knipst die Gelnägel nach Möglichkeit nicht selbst! Dadurch beschädigt Ihr die Versieglung. Wasser und Luft können eindringen und somit die Nägel schwer beschädigen. Solltet Ihr dennoch selber feilen, dann bitte nur mit einer Sandblattfeile in eine Richtung.

4. Tragt bei der Putzarbeit und Arbeiten, bei denen Ihr mit Chemikalien und Lösungsmitteln in Berührung kommt nach Möglichkeit Handschuhe. Scharfe Haushaltsreiniger und Spülmittel greifen die Kunstnägel an und verringern die Haltbarkeit.

5. Da die Kunstnägel eine feste Verbindung mit Euren eigenen Nägeln eingegangen sind, solltet Ihr niemals versuchen die teilweise gelösten Schichten gewaltsam abzureißen oder weg zu schneiden! Ihr beschädigt damit Eure eigenen Nägel.

6. Durch die künstliche Optimierung sind Eure Nägel sogar bis zu 60x stärker als Eure Naturnägel. Trotzdem müssen Nägel ab einem bestimmten mechanischen Einfluss brechen, um Verletzungen des Nagelbetts zu vermeiden.

7. Lasst Eure künstlich optimierten Nägel regelmäßig alle drei bis vier Wochen auffüllen! Das ist wichtig, um die Statik zu erhalten und um zu vermeiden, dass eine Hebelwirkung einsetzt und die Nägel abbrechen.
 

8. Pflegt Eure Nägel regelmäßig mit Nagelöl, das hilft die Haut um Euren Nagel weich und geschmeidig zu halten.

9. Nagelhaut wird vorsichtig mit einem Rosenholzstäbchen nach hinten geschoben, darf aber keinesfalls abgeschnitten oder mit Nagelhautentferner eingepinselt werden.

10. Bei leicht verschmutzten Nagelunterseiten oder vergilbten Nägeln, etwa durchs Rauchen, hilft es, wenn Ihr in eine Zitrone greift.

11. Um den Nägeln einen zusätzlichen Schutz zu bieten, zum Beispiel im Solarium, wird empfohlen die Fingernägel zusätzlich mit einem UV-Lack zu versiegeln. (den bekommt Ihr auch bei mir)

12. Möchtet Ihr Euren Händen und Nägeln etwas besonders Gutes tun, ist eine Handpackung mit speziellem Nagelpflegeprogramm genau das Richtige.

Und denkt bitte immer daran, modellierte Nägel sind keine Werkzeuge! Nur durch regelmäßige Pflege und Auffülltermine können schöne Nägel garantiert werden!


Auf dieser Seite waren schon 50164 Besucher (191650 Hits) !
"
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=